Online-Veranstaltungen

Im Rahmen der Kieler Akademie für Thanatologie werden regelmäßig kostenfreie Online-Veranstaltungen angeboten, die sich den skizzierten Themen widmen und unterschiedliche Formate haben (Vorträge, Interviews, Konferenzen, Fragestunden etc.). Die Zugangsdaten zu den Zoom-Video-Konferenzen werden auf Nachfrage zugesendet. Informationen darüber, wie Sie an einer Veranstaltung teilnehmen können, erhalten Sie hier.

Post thumbnail

Ein zentrales Anliegen der Arbeit von Sandra Euringer besteht darin, Menschen dazu zu ermutigen, sich bewusst auf den eigenen Sterbeprozess vorzubereiten. Dies gilt auch für die seelischen und körperlichen Dimensionen, die mit diesem letzten Weg des Lebens einhergehen können. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Frage gewidmet, in welcher Weise die Auseinandersetzung mit Nahtoderfahrungen und verwandten…

Read More „Bewusste Sterbevorbereitung“ – ein Gespräch mit Sandra Euringer – Sonntag, 30. Januar 2022 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Liebe Freunde der Kieler Akademie für Thanatologie, bald starten wieder unsere digitalen Sonntagstreffen und die Videoaufzeichnungen. Für das kommende Jahr können Sie sich bereits die folgenden Termine vormerken: 30. Januar 2022 27. Februar 2022 20. März 2022 24. April 2022 22. Mai 2022 19. Juni 2022 Die jeweiligen Gesprächspartner*innen und die Beschreibungen der Themen folgen…

Read More Überblick: Die nächsten Termine

Post thumbnail

Im Rahmen der kostenfreien Online-Veranstaltungen der Kieler Akademie für Thanatologie e. V. bieten wir neben den schon bekannten Formaten (Vorträge, Interviews, Konferenzen, Fragestunden) ein neues Format an. Es ist eine Einladung, sich nicht nur im Gespräch den Themen „Tod und Sterben“ zu nähern, sondern sich mitten im Leben auf eine innere Abenteuerreise mit dem Tod…

Read More Einladung zur Online-Veranstaltung „Im Leben dem Tod begegnen – eine Reise in dein Herz“ – Sonntag, 19. Dezember 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Dr. Dr. Walter von Lucadou ist ein international bekannter und angesehener Wissenschaftler, der sich mit sogenannten ,paranormalen Phänomenen‘ beschäftigt. Nachdem der promovierte Physiker und Psychologe lange Jahre ein Mitarbeiter der ,Abteilung für Grenzgebiete der Psychologie‘ an der Universität Freiburg war, gründete er ebendort im Jahr 1989 die „Parapsychologische Beratungsstelle“, die er seitdem leitet. Es ist…

Read More Ein Gespräch zwischen Dr. Dr. Walter von Lucadou, Christine Brekenfeld und Prof. Dr. Enno Edzard Popkes – Sonntag, 19. September 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Wenn wissenschaftlich erforscht, was das Phänomen ,Tod’ ist, so muss auch ein Themenfeld betreten werden, welches massive Kontroversen auslösen kann. Es gibt Menschen, die für sich in Anspruch nehmen, die Seelen verstorbener Menschen wahrzunehmen und zwischen Verstorbenen und ihren Angehörigen vermitteln zu können. Dieses Phänomen wird oftmals mit dem Begriff ,Medialität’ bezeichnet. Ein solches Medium…

Read More Ein Gespräch zwischen Andreas Meile, Sarah Friederich und Prof. Dr. Enno Edzard Popkes – Sonntag, 15. August 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Prof. Dr. Enno Edzard Popkes und Pastor Ullrich Schiller erläutern zunächst, welche kurz- und mittelfristigen Ziele die Kieler Akademie für Thanatologie verfolgt. Dabei geht es einerseits um Projekte, welche eine kontinuierliche Erforschung von Nahtoderfahrung und verwandten Phänomen ermöglichen sollen. Andererseits wird erläutert, welche Bedeutung diese Projekte für Seelsorge und Trauerbegleitung haben können. Im Zuge dessen…

Read More Die Vorstellung der Projekte der Kieler Akademie für Thanatologie und der Hochschule Furtwangen – Sonntag, 9. Mai 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Sarah Friederich hat in einem äußerst tragischen Zusammenhang ihren Ehemann verloren, und zwar bei einem Badeunfall in den Flitterwochen. In diesem Zusammenhang erlebte sie eine Form einer „außerkörperliche Erfahrung“, für die im englischen Sprachgebiet der Begriff  „Shared Near Death Experience“ ausgebildet wurde („Gemeinsame Nahtoderfahrung“). Trotz der Tragik dieses Geschehens nahm sie wahr, dass sie begleitet…

Read More Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Gemeinsame Nahtoderfahrung“ mit Sarah Friederich – Sonntag, 28. März 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Dr. Pim van Lommel ist seit vielen Jahren eine der international profiliertesten Personen im Bereich der wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit „Nahtoderfahrungen“. Neben seinem Bestseller „Endloses Bewusstsein“ und vielen kleineren Veröffentlichungen wird er international als Referent zu diesem Thema angefragt. Dabei hält er seine Vorträge oft zusammen mit Personen, die selbst Nahtoderfahrungen erlebt haben. Im deutschsprachigen Bereich…

Read More Ein Gespräch zwischen Dr. Pim van Lommel, Sabine Mehne, Christine N. Brekenfeld und Prof. Dr. Enno Edzard Popkes – Sonntag, 28. Februar 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Evelyn Elsaesser ist seit mehr als drei Jahrzehnten in verschiedenen Arbeitsbereichen der Thanatologie tätig. Sie hat mit vielen Personen zusammengearbeitet und Veröffentlichungen verfasst, die insbesondere im Bereich der „Nahtoderfahrungen“ von grundlegender Bedeutung sind (insb. mit Kenneth Ring). Sie ist Projektleiterin des internationalen  Forschungsprojektes Untersuchung der Phänomenologie und der Auswirkungen von direkten und spontanen Nachtod-Kontakten (NTK),…

Read More Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Nachtodkontakte“ mit Evelyn Elsaesser und Christine N. Brekenfeld – Sonntag, 14. Februar 2021 um 16:00 Uhr

Post thumbnail

Christine N. Brekenfeld erlebte eine Nahtoderfahrung im Zusammenhang mit einem gesundheitlichen Notfall während einer Schwangerschaft. Infolgedessen durchlebte sie – wie viele andere Personen nach Nahtoderfahrungen – eine lange und schwierige Zeit, in welcher sie versuchte, Ihre Erfahrung in ihr Leben zu integrieren. Inzwischen ist sie seit geraumer Zeit als Traumatherapeutin und spirituelle Begleiterin tätig. Sie…

Read More Ein Gespräch zwischen Christine N. Brekenfeld und Prof. Dr. Enno Edzard Popkes – Sonntag, 24. Januar 2021 um 16:00 Uhr